Tauchen mit EAN (Enriched Air Nitrox – mit Sauerstoff angereicherter Luft bzw. Nitrox) entwickelte sich in den letzten Jahren aufgrund der besseren und sicheren technischen Verfahren zur Herstellung und der damit resultierenden gefallenen Preise in der Herstellung zum Hit in der Tauchausbildung weltweit und ist inzwischen ein Muss für jeden Taucher. Er kann auf der einen Seite entweder seine Grundzeiten in bestimmten Tiefenbereichen drastisch erhöhen, andererseits bei bekannten Risiken wie z.B. kaltem Wasser, anstrengenden Tauchgänge wegen Strömung oder sonstigen Risikofaktoren die Tauchsicherheit optimieren.

Nitrox_Christine Brigitte UW
Diesen Kurs kann ich nach Standards von PADI oder TDI ausbilden und typischerweise verbinde ich es mit zwei Tauchgängen, auch wenn keine für den Kurs vorgeschrieben sind.

Zeitplan

Kursdauer beträgt 1 ½ Tage inklusive 2 Tauchgänge mit einem Gasgemisch bis max 40% O2 (standardmässig benutzen wir 32%)

Sämtliche Kurse sind leistungs- und nicht zeitbezogen. Eine Anpassung des Zeitplanes kann problemlos nach Absprache erfolgen.

Eine Kombination mit den AOWD Kurs ist ideal, es sind insgesamt 5 Tauchgänge erforderlich, wobei 2 mit EAN32 durchgeführt werden. Eine Kombination mit jedem anderen Specialty ist möglich, ohne dass die Anzahl der Tauchgänge erhöht werden muss.

Leave a Reply